Fotos in Perfektion

Das Epson SureLab D700

Epson SureLab D700

Kaum ein Drucker hat in den letzten Jahren für so viel Bewegung im Markt gesorgt wie das Epson SureLab D700. Denn wo andere Neuvorstellungen, im Endefekt das selbe machen wie früher, nur schneller, schöner oder billiger, macht das SureLab D700 alles anders.

Das Epson SureLab D700 kombiniert das Grundprinzip des Thermosublimationsdrucks, nämlich das schnelle und automatisierte Drucken von Fotos in kleinen Formaten, mit der Tintenstrahltechnologie und der damit verbundenen hohen Qualität.

Das Ergebnis ist ein Drucker, der mit 65m Rollen höchst produktiv arbeitet, mit seinen 6 Dye Tinten einen großen Farbraum erreicht, automatisch auf die erwünschten Formate zuschneidet und dabei klein genug bleibt, um sogar mobil einsetzbar zu sein.

Das Schöne daran ist, dass das D700 neue Möglichkeiten schafft. Plötzlich benötigt man kein Minilab mehr, um relativ kostengünstig größere Mengen kleiner Formate zu drucken. Dadurch haben kleinere Fotostudios die Möglichkeit neue Produkte anzubieten. Fotografen, die bisher nur Daten auf DVD geliefert haben, können jetzt sicherstellen, dass der Kunde die Bilder in hoher Qualität sieht und die Leistung des Fotografen nicht an billigen Abzügen aus einem Drogeriemarkt oder auf seinem Office-Monitor beurteilt. Schulfotografen, die Ihre Fotos außer Haus produzieren ließen, können mit dem D700 nun leicht selbst produzieren. Das spart Kosten und bietet vor allem Kontrolle über die Qualität und Abgabezeiten. Außerdem schafft das SureLab D700 neue Chancen für kleinere Fotogeschäfte. Wo sich eine Investition in ein MiniLab oder DryLab vielleicht nicht lohnt, kann ein D700 interessant sein, um die lokale Ausarbeitung von Fotos anzubieten.

Eine ganze Welt an Möglichkeiten eröffnet sich durch die geringe Größe. Mit 46 x 43 x 36 cm und 23kg ist das D700 mobil genug, um es transportieren zu können. Dadurch eignet es sich für Anwendungen vor Ort, zum Beispiel bei Veranstaltungen. Schnell ist damit beispielsweise eine Fotostation aufgebaut, wo Gäste vor einer besonderen Kulisse fotografiert werden und im Anschluss gleich einen Ausdruck in 20 x 30cm überreicht bekommen – und das in hervorragender Qualität. Derartige Lösungen sind in einem Fotomarkt, der mit vielen Herausforderungen kämpft, ein Bereich in dem wir ein deutliches Wachstum sehen.

Genau deshalb ist das D700 einer der spannendsten Drucker der letzten Jahre und womöglich auch der kommenden, denn der Markt braucht nichts mehr, als neue Lösungsansätze, Chancen und Ideen.

  • 6 Dye Tinten sorgen für einen großen Farbraum mit hoher natürlicher Sättigung. Besonders durch Stärken im tiefen Schwarz und in hellen Bereichen hebt sich die Qualität deutlich von herkömmlichen Thermosublimationslösungen ab.
  • Flexibilität in den Formaten durch Vielfalt an Rollenbreiten (10,2cm; 12,7cm; 15,2cm; 20,3cm; 21,cm) und frei wählbaren Längen zwischen 89mm und 1000mm.
  • Hohe Geschwindigkeit von 350 10×15 Bildern in der Stunde in Standardqualität.
  • Niedrige Produktionskosten von etwa 0,08 € pro 10×15.
  • Unterschiedliche Oberflächen in Glossy, Luster und Matt.
slad700_image_02_l-tray

Epson SureLab D700

Im Technicomp Online Shop finden Sie Preise, Verfügbarkeit und Lieferzeiten.