Epson D7 Studio

Mit dem D7 Studio revolutioniert Epson das Selbstbedienungsterminal für Fotoausarbeitung. Das Herzstück stellen 2 SureLab D700 Drucker da, die in einem schlichten aber ansprechenden Kasten verbaut sind.

Über ein Terminal, ausgestattet mit Touchscreen, DVD Laufwerk, jeder Menge Kartenlesegeräten sowie einem USB Anschulss, werden Fotos ausgewählt, übertragen und schließlich gedruckt. Solche Systeme arbeiten derzeit ausschließlich mit Thermosublimationsdruckern. Dadurch ist die Qualität und die Haltbarkeit eingeschränkt, außerdem ist die Formatwahl recht beschränkt. Mit dem SureLab D7 wird der Sofortdruck in premium Qualität möglich – und das in einer Vielzahl frei wählbarer Formate.

Die Druckkosten liegen dabei mit etwa € 0,08 pro 10×15 unter den Druckkosten im Thermosublimationsdruck. Das Terminal ist mit einer modernen Softwarelösung ausgestattet, welche Multitouch-Bedienung unterstützt. Das D7 ist eine abgerundete Gesamtlösung, die einen großen Schritt in die Zukunft bedeutet.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den im Epson D7 Studio integrierten Druckern

Epson SureLab D700

Das Epson SureLab-D700 wurde für Fotoläden und Fotografen konzipiert, die qualitativ hochwertige Fotos drucken und ihr Angebot an Druckdienstleistungen erweitern möchten. Mit dem D700 lassen sich Fotos, Grußkarten, Einladungen, Flyer und Flugblätter auf diversen Medien und in zahlreichen Formaten drucken, darunter Hochglanz-, Luster- und mattes Rollenpapier mit einer Breite von 102 bis 210 mm und einer Länge von 89 bis 1.000 mm. Dank seiner kompakten Abmessungen findet der SureLab D700 auch auf engem Raum Platz. Das Gerät ist außerdem robust und langebig, da die meisten Bauteile permanent sind.

Weiterlesen »
Menü schließen
0
×

Warenkorb

Close Panel